0
PUBLIKATIONEN
0
BETREUTE DISSERTATIONEN
0
BETREUTE ABSCHLUSSARBEITEN
0
BETREUTE MASTERARBEITEN

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Seit über 50 Jahren beschäftige ich mich wissenschaftlich mit Kunstgeschichte, seit über 40 Jahren zusätzlich mit Denkmalpflege. Ab 1981 habe ich außerdem viele Studierende zu Denkmalpflegern ausgebildet, die sich in ihren Abschluss-, Master- oder Doktorarbeiten mit bemerkenswerten denkmalpflegerischen Themen beschäftigt haben.

Gerne möchte ich das Wissen, das sich dabei angesammelt hat, weitergeben – für alle, die sich dafür interessieren oder damit weiterarbeiten wollen. Deshalb finden Sie auf meiner Homepage einen Überblick über meine bisherigen Aktivitäten. Es würde mich freuen, wenn das eine oder andere Ihre Aufmerksamkeit finden würde.
Viel Spaß bei der Lektüre!

Wenn Sie Texte benützen oder zitieren, geben Sie bitte als Quelle die Webadresse: www.achim-hubel.de an und beachten Sie das Urheberrecht.

Aktuelles

Vortrag zum Thema: „Das Schottenportal der Regensburger Kirche St. Jakob: Baugeschichte – Bedeutung – Ikonographie – denkmalpflegerische Probleme“ Regensburg, Leerer Beutel 15.02.2022 Am 15. Februar 2022 hielt ich anlässlich der Mitgliederversammlung 2022 der „Freunde der Altstadt Regensburg e.V.“ einen Vortrag zum Thema: „Das Schottenportal der Regensburger Kirche St. Jakob: Baugeschichte – Bedeutung – Ikonographie –…

Vortrag zum Thema: „Das Schottenportal der Regensburger Kirche St. Jakob: Baugeschichte – Bedeutung – Ikonographie – denkmalpflegerische Probleme“ Regensburg, Leerer Beutel 15.02.2022 Am 15. Februar 2022 hielt ich anlässlich der Mitgliederversammlung 2022 der „Freunde der Altstadt Regensburg e.V.“ einen Vortrag zum Thema: „Das Schottenportal der Regensburger Kirche St. Jakob: Baugeschichte – Bedeutung – Ikonographie –…

Die Glasmalereien des Regensburger Doms Vom 13. bis zum 20. Jahrhundert Achim Hubel 2021 Im Jahr 2021 erschien folgende Buchpublikation: Achim Hubel: Die Glasmalereien des Regensburger Doms vom 13. bis zum 20. Jahrhundert (= Regensburger Domstiftung Band 7), Regensburg: Schnell & Steiner 2021; 416 Seiten. Der Regensburger Dom besitzt mit etwa 1.100 Feldern einen der…

Die Restaurierungen von Sakralräumen und das Mittelalterbild der deutschen Denkmalpfleger im 20. Jahrhundert 1 Januar 2020 Der Aufsatz „Die Restaurierungen von Sakralräumen und das Mittelalterbild der deutschen Denkmalpfleger im 20. Jahrhundert“ ist bei den Herausgeberinnen Nathalie von Möllendorff und Verena Ummenhofer eingereicht und wird demnächst erscheinen in dem Sammelband „Mittelalterbilder und Denkmalpflege. Leitbilder und Bildproduktion…

Die farbige Kathedrale 700 Jahre Farbgestaltung im Regensburger Dom Friedrich Fuchs und Achim Hubel 2019 Im Jahr 2019 erschien folgende Buchpublikation: Friedrich Fuchs und Achim Hubel: Die farbige Kathedrale – 700 Jahre Farbgestaltung im Regensburger Dom, hrsg. von Achim Hubel. Mit Beiträgen von Stephanie Eißing, Sebastian Gulden, Heinrich Piening, Roland Porzelt, Eva Reinkowski-Häfner, Christoph Schlieder,…

Vortrag zum Thema: „Das Schottenportal der Regensburger Kirche St. Jakob: Baugeschichte – Bedeutung – Ikonographie – denkmalpflegerische Probleme“ Regensburg, Leerer Beutel 15.02.2022 Am 15. Februar 2022 hielt ich anlässlich der Mitgliederversammlung 2022 der „Freunde der Altstadt Regensburg e.V.“ einen Vortrag zum Thema: „Das Schottenportal der Regensburger Kirche St. Jakob: Baugeschichte – Bedeutung – Ikonographie –…

Triangelportal, Chor und Chorgestühl des Erfurter Doms: Überlegungen zum Planungsverlauf und zu den überregionalen Bezügen Erfurt 21.-23. Juni 2018 Der Vortrag „Triangelportal, Chor und Chorgestühl des Erfurter Doms: Überlegungen zum Planungsverlauf und zu den überregionalen Bezügen“, den ich im Rahmen der Tagung „Das mittelalterliche Erfurt – Metropole zwischen Ost und West – Teil I: Architektur…